Verfasst von: oxypelagius | 6. Januar 2017

Wiederbelebungsversuch

Es ist nun Jahre her – ziemlich genau vier -, daß ich den letzten Blog schrieb. Es ist Zeit und tut gut wieder damit zu beginnen. Nicht daß es für irgendjemanden da draussen im Besonderen wäre, nein es sei eine moderne Form des Tagebuches. Es trainiert mein Hirn, meine Eloquenz, meine Fähigkeiten mich auszudrücken. Keinerlei Rechenschaft über die Güte dessen, ausser an mich selbst. Und wer weiß, vielleicht ist der eine oder andere meiner Handvoll Leser noch da draußen, erstaunt, vielleicht sogar erfreut.

Advertisements

Responses

  1. ich z. B. freu mich. kann nicht richtig sagen, warum – irgendwie erzeugen diese periskop-Ausblicke in fremde Seelen ein Gefühl der Verbundenheit…
    und ich hab mir Sorgen gemacht…
    Schön, Sie wieder zu lesen!

    • Danke Mylord! Darf ich mehr über Sie erfahren?


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: