Verfasst von: oxypelagius | 17. Januar 2017

Genealogie und Existenzialismus

Es gibt so gut wie keine Lächeln auf den alten Schinken der großen Museen. Warum auch, die meistern der Abgebildeten hatten bei ihren Portraitsitzungen längst keine Zähne mehr oder sehr schlechte. Heutzutage ist die berühmte „CHeeeeese“_Aufforderung der Fotografen vor dem Drücken des Auslöseknopfes Bestandteil des Knipsens. Man zeigt gesunde Zähne. Wir sind jung, auch ins hohe Alter. “ Nichts ums Verrecken sterben!“ ist die Devise des modernen Menschen des begonnen dritten Jahrtausends. Es sind Zweifel angebracht, ob das lange Leben auch mit Lebensqualität angefüllt. Masse statt Klasse hat den Menschen in seiner Existenz selbst erfasst. Masse statt Klasse in Nahrung, Dienstleistung, Information, Freizeitgestaltung. Die Evolution hat uns allen mehr Lebenszeit geschenkt und schenkt uns immer mehr. Irgend ein kluger Statistiker hat errechnet, daß die Bewohner der 29 OECD-Staaten täglich um vier Stunden älter werden. Wir bekommen mehr Leben und verschwenden es für schlechtes Leben. Wie viele Stunden unseres Lebens hocken wir gelangweilt vor der Glotze, stehen im Stau oder Essen ohne zu schmecken. Der Schreiber erlebte vor Wochen mit einer Reisegruppe einen zum Hinknien schönen rührungstränentreibenden Sonnenuntergang in der Wüste. Die meisten Begleiter der Gruppe machten Selfies, knipsten was das Gerät hergab und merkten gar nicht was um sie herum geschah. Darf man sich darüber mokieren? Nö. Sollen sie doch. Sie werden dann schon ( nicht) sehen, wenn sie sich in Jahrzehnten nicht mehr daran erinnern.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: